Dienstag, 6. September 2016

Zwischenspiel: Zauberdings (Ellie Sandberg) [Q]

Autor: Ellie Sandberg
Titel: Zauberdings
Verlag: BookRix
Länge: 9 Seiten

Beschreibung:

Sie treffen sich und verbringen eine heiße Nacht miteinander. Eine Flucht aus dem Alltag soll es darstellen und ist doch noch so viel mehr. Mit der Nacht geht auch ihre Affäre, doch nichts ist, wie es scheint.

Meine Meinung:

Die Geschichte ist einfach viel, viel, viel zu kurz. Ich bin sogar der Meinung, dass im Stil Potential steckt, aber durch die unglaublich verkürzten Szenen, das schnelle abhandeln des Plots und den ganzen Zeigsprüngen, hat man die Geschichte 1. in fünf Minuten durch und bekommt 2. auch nicht viel geboten. Okay, sie ist kostenlos und sie hat sogar eine kleine Pointe, die ganz witzig wäre und sogar etwas tiefgründigen Gedanken - zwei Männer, die ihrem Alltag entfliehen wollen, heißt es in einer anderen Rezi. Aber auch wenn die Idee vielleicht ganz gut gewesen ist, so ist die Umsetzung dann eher doch nichts. Wenn man mal 5 Minuten füllen will, kann man sie ja lesen, aber sonst... Schwierig. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen