Dienstag, 2. August 2016

Zwischenspiel: Neurotisch, männlich, ausrangiert sucht (Kooky Rooster) [Q]

Autor: Kooky Rooster
Titel: Neurotisch, männlich, ausrangiert sucht
Verlag: BookRix
Länge: 30 Seiten

Beschreibung:

Michael braucht eine Wohnung und da bietet sich das Zimmer seines Bruders nahezu an. Dieser hat bisher in einer WG gelebt und will nun auswandern. Michael freut sich riesig, etwas gefunden zu haben, aber dann trifft er seinen Mitbewohner. Die Nachbarn scheinen ihn zu fürchten, er lässt nichts anbrennen und ist überhaupt komplett gestört.

Meine Meinung:

Ich muss sagen, ich mochte die Geschichte. Trotz ihrer Kürze, ist sie meiner Meinung nach recht ausführlich beschrieben und man hat nicht das Gefühl, dass durch sie durch gehetzt wird. Zudem finde ich sie wirklich total witzig. Ich mag es, wenn man bei Geschichten mal schmunzeln oder gar lachen kann und durch diverse Missverständnisse, ist das hier wirklich garantiert.
Schade, dass es keine ausführliche Sexszene oben drauf gibt, aber auch so ist die Story absolut lesenswert.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen