Dienstag, 12. Juli 2016

Zwischenspiel: Wer braucht schon Mathe? (Chris P. Rolls) [Q]

Autor: Chris P. Rolls
Titel: Wer braucht schon Mathe?
Verlag: BookRix
Länge: 21 Seiten

Beschreibung:

Mathis ist ziemlich schlecht in Mathe, aber das ist nicht sonderlich schlimm, denn sein Freund Jonas kann ihm Nachhilfe geben. Doch dann distanziert dieser sich plötztlich und Mathis kommt noch einem Geheimnis auf die Spur.


Meine Meinung:

Total süße Geschichte über zwei Jungs, die zu einander und irgendwie auch zu sich selbst finden müssen. Ich mochte es sehr, weil trotz der Kürze viel Emotion mit in die Story geflossen ist und einfach schön das erste zarte Annähern einer Teenagerliebe beschreibt. Ihr wisst ja, ich liebe solche Geschichten, rund um die erste Liebe und das zarte Annähern und Erkennen. Der Stil von Chris P. Rolls überzeugt mich eh, wirklich sehr perfekt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen