Samstag, 10. Mai 2014

Nerd. In. Love.: Oder: Wenn Klischees sich verlieben... (Usagi Jigokumimi) [Q]

Hoi! :)

Diesmal geht es wieder um eine Novelle. Genauer gesagt um "Nerd. In. Love." von Usagi Jigokumimi. Die Geschichte stammt aus dem Verlag BookRix GmbH & Co. KG und hat 81 Seiten. Ihr findet sie als eBook auf Amazon.
Handeln tut sie von Niklas, der Gefühle für seinen besten Freund Magnus entwickelt hat.


Beschreibung:

Niklas und Magnus könnten unterschiedlicher nicht sein und dennoch sind sie beste Freunde. Es könnte nichts besseres geben, wäre Niklas nicht Magnus verliebt. So aber kann er diesem nur befangen gegenübertreten, was Magnus natürlich nicht entgeht.

Meine Meinung:

Ihr seht schon, ich kann kaum etwas dazu sagen, weil die Geschichte wirklich sehr kurz ist. Aber gut, dass muss ja jetzt nichts Schlechtes sein. Ist es auch nicht unbedingt, allerdings muss man schon sagen, dass die Geschichte - trotz wirklich guten Schreibstils - noch nicht formvollendet wirkt. Hätte man ein paar Dinge ein wenig mehr ausformuliert, wäre sie jetzt wohl nicht nur länger sondern auch besser.
Für etwas süßes zwischendurch reicht sie aber allemal und es gibt sogar Sexszenen, die wirklich gut gelungen sind.
Ich muss sagen, ich war ein wenig verängstigt, weil das Wort Klischee schon im Titel verkommt. Tatsächlich kommen viele Klischees darin vor, allerdings nicht mehr als bei den meisten Büchern dieses Genres auch und deswegen finde ich, hätte man es nicht unbedingt so betiteln müssen.
Ich möchte aber gar nicht klingen, als wäre die Geschichte schlecht, weil sie das wirklich nicht ist - nur, um das noch einmal klarzustellen.

Altersbeschränkung/Zielgruppe:

Ich empfehle die Geschichte mal ab 12 Jahren, weil die Sexszenen relativ harmlos sind und ich irgendwie der Meinung bin, dass es einigen Jugendlichen vielleicht hilft. Immerhin geht es hier um ein Thema, dass vielleicht einigen schwulen Jugendlichen schon passiert ist oder zumindest interessiert. Auch wenn es ein Klischee ist, es gibt tatsächlich Jungs, die sich in den besten Freund verlieben.
Und selbst wenn nicht, es geht hier ja auch ein wenig um die Entdeckung der eigenen Sexualität, und gerade da habe ich einige dann schon wieder im Boot sitzen.

Momentan lade ich mir ganz gerne solche Kurzgeschichten runter. Allerdings ist das ein weites Feld und Amazon ist recht unübersichtlich.
Wenn ihr also Vorschläge habt, wäre ich sehr dankbar!
Jules :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen