Donnerstag, 22. August 2013

Das andere Gesicht (Michael Heistermann)

Hey ihr!

Ja, heute gibt es zwei Posts. Ich bin nämlich dann bis Montag nicht da und damit ihr mich nicht vermisst, gibt's jetzt eben heute mehr.
Das zweite Buch heißt "Das andere Gesicht" von Michael Heistermann und erschien im Himmelstürmer Verlag in der Reihe "Junge Liebe". Es umfasst 213 Seiten, auf denen Elias seine große Liebe im Urlaub trifft.


Beschreibung:

Elias hat alles was man will: Coole Freunde, seine Freundin Rebecaa und überhaupt ein geregeltes Leben. Im Urlaub dann aber trifft er auf René und dieser wirbelt Elias Gefühlswelt und somit auch sein ganzes Lebn gewaltig durcheinander.
Sich dessen bewusst, nähern sich die Jungen an und erleben einen intensiven Urlaub, nachdem nichts mehr ist, wie es mal war.

Meine Meinung:

An sich ist die Geschichte ganz okay, nur leider nicht wirklich etwas besonderes.
Es ist eine süße, zarte Liebesgeschichte, die nur ei nwenig langweilig und eintönig wirkt, weil es eben nur darum geht.
Auch finde ich es teilweise ein wenig unrealisitisch oder zumindest einfach zu "passend". Aber ansonsten ist das Buch schon okay und sicher eine gute Wahl aus der Reihe "Junge Liebe". Immerhin habe ich in dieser Reihe auch schon ganz andere Dinge erlebt.
Mit den Charakteren wird man aber auch warm und der Stil ist ans ich auch ganz gut, weshalb es schon mal eine kurzweilige Lektüre - vielleicht für den eigenen Urlaub ist - die einen sicher beschäftigt und unterhält.

Altersbeschränkung/Zielgruppe:

Empfohlen ist es ab 16 Jahren, weil durchaus auch Sexszenen vorkommen. Diesem kann ich mich nur anschließen.
Geeignet ist es für alle, die eine süße Urlaubsromanze ohne viel Drumrum lesen wollen.

Was haltet ihr von dem Buch? Ein gelungenes Exemplar der Reihe "Junge Liebe"?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen